Baltic Open Air 2019 – Die Wikinger haben noch lange nicht genug!

Das Warten hat endlich ein Ende. Bisher wusste keiner so wirklich was auf dem Baltic Open Air 2019 auf dem Wikingerland „abgeht“. Gute Musik und jede Menge Unterhaltung auf und vor der Bühne sind sicher garantiert. Doch wie heißen die Musikgruppen, was sind die Highlights und auf was kann man sich jetzt schon freuen? Bisher nur Spekulationen. Doch jetzt will Veranstalter Daniel Spinler die BOA-Fans nicht länger auf die Folter spannen und gibt die ersten Bandzusagen für das Festival im nächsten Jahr bekannt. Damit ist aber noch lange nicht das komplette Line Up öffentlich. Aber wer am BOA-Freitag 2019 die Bühne rockt, könnt ihr hier lesen.

Auf drei Bühnen wird vom 22.-24. August ein Feuerwerk der höchsten Rock- und Metal-Liga mit den besten Livebands gezündet.

Ein Highlight wird der Auftritt der Band „Accept“ sein, die seit fast 47 Jahren neben den Scorpions zu den international erfolgreichsten deutschen Rock-Bands gehören. Als Wegbereiter des deutschen Heavy Metal verkauften sie über 27 Millionen Alben weltweit. Wenn die Jungs die Bühne erobern knistert die Luft, der Boden vibriert, Drums setzen ein und die brachiale Stimme von Mark Tornillo setzt dem die Krone auf.

Mit von der Partie sind Hardrock- und Heavy Metal-Bands vom Feinsten, wie etwa die Südtiroler Band „Unantastbar“, die dann ihr aktuelles Album „Leben-Lieben-Leiden“ im Gepäck hat. Authentische, aus dem Leben gegriffene Texte mit Herz -gepaart mit mitreißenden Punkrock-Riffs; unaufhaltsam geradeaus und immer gegen den Mainstream.

Mit dabei auch wieder „Schandmaul“. Die Münchner Gruppe ist ein Garant für höchste Quoten. Konzerte sind Festtage für die zahlreichen Anhänger von der Ostsee bis zum Mittelmeer, die letzten Alben landeten allesamt in den Top-Ten. Außerdem kann man sich bei der Gruppe „Primal Fear“ auf messerscharfen Riffs und eine mitreißende Gesangleistung von Ausnahmefronter Ralf Scheepers freuen sowie eine Mischung aus Viking-, Epic-, Folk- und Melodic Death Metal der Formation „Ensiferum“. Ihren Auftritt haben zudem „Zaunpfahl“, „Stinger“ und „Die Apokalyptischen Reiter“ zugesagt.

Am Nikolaustag gibt’s dann zur Überraschung weitere Bandzusagen. Und die sind Mega-Reißer – versprochen!

Folgt uns auf den sozialen Medien um immer auf dem neuesten Stand zu sein!
Für die Fans, die es kaum abwarten können und das Line-Up bereits jetzt feiern, können natürlich direkt Tickets bestellen: » weiter zum Shop

Auf das Bild klicken zum Vergrößern

Jetzt Tickets sichern

Jetzt direkt deine Tickets online bestellen:
» zum Webshop

Diese Webseite und einige Partnerdienste mit entsprechender Genehmigung nutzen Cookies und andere Technologien um bestmöglichen Service zu bieten. Durch schließen der Anzeige, oder bei weiterer Nutzung dieser Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzbestimmungen und Cookie Informationen finden Sie hier: weitere Informationen